Author: grisverd

Home»Articles Posted by grisverd

Nützliche Auszeichnungen

Wir setzen radikal auf den Nutzen (ohne die Ästhetik außen vor zu lassen) in allen Bereichen des privaten und vor allem des öffentlichen Lebens. Wir haben kein Interesse am überflüssigen Design, das den Produkten nur zur Verschönerung aufgepropft wird. Wir glauben an das Funktionale und an ein emotionales, gut gelöstes plastisches Ergebnis.

Was ganz selbstverständlich sein und allen Produkten und Dienstleistungen Mehrwert verleihen sollte, scheint nicht ganz so klar zu sein… wer hätte sonst wohl das Finanzsystem designt (das nur dicken Geldbeuteln nützt). Kürzlich wurden wir von dem neuen Polstermaterial für Fußballtore überrascht, das den Spielern schwere Verletzungen erspart, oder vom zusammenklappbaren CubiKayak von Alterdeco.

Was uns in letzter Zeit aber am meisten gefreut hat, war der Sachpreis, den uns die Müllagentur von Katalonien als Erwähnten in der Kategorie A (Produkte) in der letzten Ausgabe der Designpreise für Recycling für unser städtisches Mobiliar AALB vorschlägt (AALB ist übrigens kurz für AALBORG, eine Anspielung auf die Verpflichtung zur Nachhaltigkeit, die die Länder in der gleichnamigen Charta eingegangen sind): Ein Bericht, in dem der CO2-Fußabdruck des Produkts berechnet wird, um die Einsparung bei der Umweltauswirkung zu vermitteln und die Position des Produkts auf dem Markt der Recycling-Produkte zu stärken. Eins mit Sternchen!

Endlich einmal eine Organisation, die ihren Prinzipien treu ist und alles Konventionelle, Selbstgefällige vermeidet. Hoffentlich wird dies zum Beispiel und weckt das schlechte Gewissen anderer Organisationen, alles Gute!

Veränderung und Innovation sind in allen Branchen möglich! Vielleicht könnte der Unternehmerpreis in einer Beratung bei der Unternehmensgründung und dem Geschäftsplan bestehen, oder vielleicht geht es bei dem Preis für Verantwortlichkeit darum, die Gehälter der Führungskräfte zu senken, die wir alle aus unserer Tasche bezahlen?

Ein Genuss!

Willkommen in unserem Blog!

Willkommen in unserem Blog! 

Nachdem ich einige Artikel darüber gelesen habe (danke an Neus für die Links und den Intensivkurs!), wie man einen Unternehmens-Blog anlegt, nehme ich die Herausforderung an, die so ein unbeschriebenes Blatt an uns stellt!

Euch schreibt Asun Colom, zu euren Diensten. Ich bin zuständig für Marketing, Qualität und einen Großteil der Verwaltung bei Grisverd. Ich bin jemand, der ständig weiterlernen möchte, und ich glaube, dass wir etwas tun müssen, um die Welt zu retten, denn sonst wird es bald nichts mehr zu retten geben. Die Leidenschaft, die Kreativität und die Lust an der Arbeit sind meine täglichen Arbeitsinstrumente.

Grisverd ist das Ergebnis von 4 Generationen Eisenarbeitern, die uns vorausgegangen sind. Jede Generation hat sich an die Bedürfnisse und Anforderungen ihrer Zeit angepasst. Besonders sei auf Santiago Oriol hingewiesen, Schmiedemeister und Mitarbeiter des großen Architekten Antoni Gaudí. In den nächsten Posts möchte ich euch einige Anektdoten erzählen, von denen ihr „Gänsehaut“ bekommen werdet!

Im Blog sollen die tägliche Abläufe eines kleinen Unternehmens besprochen werden, das aufgrund der Krise beschloss, eine neue Geschäftslinie einzuführen (Design und Herstellung von nachhaltigem städtischem Mobiliar) und von der herkömmlichen Linie in Produkt, Markt und Segment abzuweichen… ein Wahnsinn, der nichts für schwache Herzen ist!

Bis demnächst…